Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte*r – Fachrichtung Kirchenverwaltung

Verwaltungsfachangestellte

Wir bieten...

eine praxisorientierte Ausbildung über drei Jahre, berufsbegleitende Seminare und tatkräftige Unterstützung in einem jungen Team.

Wir erwarten...

mindestens einen guten Realschulabschluss oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung, die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche sowie soziale und kommunikative Kompetenzen.

Ausbildung

Die Ausbildung beginnt i. d. R. nach den hessischen Sommerferien. Sie ist dual angeordnet, d. h., dass zum einen in der Berufsschule und zum anderen in der Behörde ausgebildet wird.

Theoretische Ausbildung

In den ersten zwei Ausbildungsjahren findet die theoretische Ausbildung in den Beruflichen Schulen in Witzenhausen statt. Im dritten Ausbildungsjahr wird die Berufsschule durch das Verwaltungsseminar des Hessischen Verwaltungsschulverbandes in Kassel ersetzt.

Praktische Ausbildung

Die Vermittlung von Kenntnissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten erfolgt in verschiedenen Fachbereichen innerhalb unserer Verwaltung. Als weiterer Teil der praktischen Ausbildung werden dienstbegleitende Unterweisungen angeboten.

Kirchliche Ausbildung

In den ersten zwei Ausbildungsjahren finden zusätzlich kirchliche Lehrgänge in Hofgeismar statt.

Prüfungen

Im 2. Ausbildungsjahr ist die Zwischenprüfung in der Berufsschule in drei Prüfungsfächern abzulegen.
Am Ende der Ausbildung erfolgt die Abschlussprüfung:

  • Vier schriftliche Prüfungen in den Prüfungsfächern Verwaltungsbetriebswirtschaft, Personalwesen, Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren und Wirtschafts - und Sozialkunde
  • Eine praktische Prüfung im Prüfungsbereich „fallbezogene Rechtsanwendung“.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 936,82 €
2. Ausbildungsjahr: 990,96 €
3. Ausbildungsjahr: 1.040,61 €

Weitere Leistungen:

  • Jahressonderzahlung i. H. v. 95% des November-Entgeltes gezahlt
  • Zusatzversorgung ab Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von monatlich 13,29 €
  • Büchergeld zur Anschaffung von Fachliteratur

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Die Bewerbung für das Einstellungsjahr 2020 sendest du bitte bis zum 13.10.2019 an das

Kirchenkreisamt der Kirchenkreise Eschwege und Witzenhausen
An den Anlagen 14a
37269 Eschwege

oder per E-Mail an kka.esw-wiz@ekkw.de

Wir bitten auf die Verwendung von Bewerbungsmappen zu verzichten.

Bei Fragen zur Ausbildung kannst du dich auch direkt an uns wenden:

Daniela Höppner
Stellv. Kirchenkreisamtsleiterin
Telefon: 05651/7495-11
Fax: 05651/7495-23
E-Mail: daniela.hoeppner@ekkw.de

Auf der Internetseite der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck www.macht-sinn.info findest du weitere Informationen über die Ausbildung inklusive Videos und Erfahrungsberichten.